Praxiskommentar Public Corporate Governance Kodex des Bundes Heidelberger Kommentar

Grundsätze guter Unternehmens- und Beteiligungsführung
Staatliche Beteiligungen an privatrechtlichen Unternehmen haben gerade seit der Finanzmarktkrise noch zusätzlich an Bedeutung gewonnen. Im gleichen Zuge wurden auch die Steuerzahler und Bürger sensibler hinsichtlich des Umgangs mit ihrem Geld. Eine gute und angemessene Unternehmensführung steht für sie im Vordergrund. Um diese zu gewährleisten, existiert seit dem Jahr 2009 der Public Corporate Governance Kodex des Bundes (kurz: PCGK).

Herausgeber:
  • Dr. Simone Hartmann (Regierungsdirektorin),
  • Prof. Dr. Christian Zwirner

Vorbild für dieses Regelungswerk zur guten Unternehmensführung des Staates war der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK), der seit 2002 insbesondere börsennotierten Unternehmen als Leitlinie gilt. Der DCGK kann allerdings die Besonderheiten von staatlichen Beteiligungen nicht abbilden, sodass ein eigener Kodex für diese Konstellationen erforderlich war.

Der PCGK soll nun Juristen und Ökonomen als Hilfestellung bei der Beantwortung unternehmerischer Fragestellungen in Verbindung mit staatlicher Beteiligung dienen. Er lässt jedoch zahlreiche Probleme staatlicher Beteiligung unbeantwortet.

An dieser Stelle setzt der Praxiskommentar PCGK an. Er dient als Wegweiser bei der Lösung anstehender Probleme, die sich an den Schnittstellen zwischen politischen Entscheidungen, öffentlicher Verwaltung und betriebswirtschaftlichem Handeln ergeben. Er behandelt auch die Hinweise für gute Beteiligungsführung bei Bundesunternehmen und die Berufungsrichtlinien des Bundes, sodass das gesamte „Grundsätzepaket“ des Bundes Berücksichtigung findet.

Der Praxiskommentar richtet sich sowohl an Organe und Gremien des Bundes und der öffentlichen Verwaltung als auch an Berater und Abschlussprüfer öffentlicher Unternehmen. Aufgrund seiner übersichtlichen und klaren Strukturierung eignet er sich hervorragend für die tägliche Arbeit.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Staats- und Verfassungsrecht

Systematische Darstellung der aktuellen Situation und der Entwicklung der Grundrechte Deutschlands und Europas.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf aktuelle Gesetze, Rechtsprechung sowie ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.