Dr. Uwe Langohr-Plato Betriebliche Altersversorgung

ZAP Verlag

Hohe Komplexität, unzählige Vorschriften und ständiger Wandel – wer betriebliche Versorgungssysteme konzipiert, betreut oder dazu berät, weiß: Die Recherche und die Überprüfung der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung kosten viel Zeit – und damit Geld. Der „Langohr-Plato" ist seit Jahren DAS Handbuch bei allen Fragen rund um die BAV.

Das umfassende monografische Werk liefert neben der aktuellen Gesetzeslage die wichtigsten Weiterentwicklungen in der Rechtsprechung zum Betriebsrentenrecht, u.a. zu den Themen

  • Gleichbehandlung und Diskriminierungsschutz
  • Anpassungsprüfung im Konzern
  • Verschaffungsanspruch nach § 1 Abs. 1 S. 3 BetrAVG
  • Versorgungsvereinbarungen im Zusammenhang mit der Regelaltersgrenze
  • Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern
  • EU-Mobilitäts-Richtlinie und die daraus resultierenden Änderungen des BetrAVG.

Auch in der 7. Auflage ist der „Langohr-Plato" unverzichtbar – umfassend und dennoch komprimiert aufgebaut, verständlich geschrieben und sofort einsetzbar.

Von diesen Inhalten profitieren Sie:

  • systematische Einführung in die Konzeption betrieblicher Versorgungssysteme
  • Lösungsmöglichkeiten zu rechtlichen Problemen
  • sofort einsetzbare Muster, Praxistipps sowie Text- und Berechnungsbeispiele
  • aktualisiertes Rechtsprechungslexikon, mit dem Sie Vergleichsfälle schnell finden
  • Gesetzestexte im Anhang, die auch unterwegs die Arbeit erleichtern

Herausgeber

Dr. Uwe Langohr-Plato Rechtsanwalt, Köln

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Betriebliche Altersversorgung

Zielsichere Lösungen über das gesamte Spektrum aktueller Förderinstrumente der Alterssicherung.

Weitere Produktinformationen