Gericht/Institution:BT
Erscheinungsdatum:15.10.2019
Quelle:juris Logo

Mittelumschichtung für ländlichen Raum

 

Das Direktzahlungen-Durchführungsgesetz soll geändert werden.

Die Bundesregierung legt dazu einen Gesetzentwurf (BT-Drs. 19/13960 – PDF, 569 KB) vor, der die Umschichtung von Fördermitteln für das Jahr 2020 zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) aus der ersten Säule in die zweite Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ermöglichen soll.

War in der Förderperiode für die Jahre 2015 bis 2019 eine Umschichtung von 4,5% der Direktzahlungsmittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds möglich, soll nun eine Erhöhung auf 6% fortgeschrieben werden.

juris-Redaktion
Quelle: hib - heute im bundestag Nr. 1122 v. 14.10.2019


Das ganze Umweltrecht.
Auf einen Klick.

Das juris PartnerModul Umweltrecht

juris PartnerModul Umweltrecht

Erschließen Sie eines der dynamischsten Rechtsgebiete mit wenigen Mausklicks.

Jetzt hier gratis testen!

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X